Hauptinhalt

Auf Anregung von Jutta Horstmann präsentierte der Messestand der Drupal-Initiative am 8. März insbesondere die weiblichen Seiten der Drupal-Community. Als Blickfang flatterte eine Fahne mit der Aufschrift „Drupal ist weiblich“ weithin sichtbar und zeigte das männliche Standpersonal seine Zustimmung zur Mission durch Tragen von DrupalChix Shirts mit rosa Icon.

Drupal ist weiblich
Fotograf: Tobias Freudenreich

Drupal kann auf "weibliche Role Models" verweisen - also Frauen, die wichtige Aufgaben in der Community wahrnehmen oder als Entwicklerin oder Unternehmerin zum Erfolg von Drupal beitragen.

Zuerst ist hier natürlich Angie Byron (webchick) zu nennen, welche als Maintainerin von Drupal 7 eine Vorbildfunktion für viele Frauen in der Drupal-Community und weit darüber hinaus eingenommen hat.

Wichtig sind auch die fünf weiblichen Co-Maintainer von Drupal 8; ebenso der Umstand, dass drei bekannte deutsche Unternehmen mit Drupal-Schwerpunkt frauengeführt sind (data in transit, hexabinær, undpaul).

Lies den gesamten Artikel zur Aktion im Blog der Drupal-Initiative.

You have no rights to post comments